Augen


Augen

Erkrankungen der Augen

Der Sehsinn ist unser Fenster zur Welt – fünf Sechstel aller Sinnesinformationen nehmen wir über die Augen auf. Sie funktionieren wie eine Kamera, in der viele Teile perfekt zusammenspielen. So gelingt Erstaunliches: Wir können in schwarzer Nacht genauso wie in gleißender Sonne etwas sehen, mehrere Tausende Farben voneinander unterscheiden, die Geschwindigkeit eines fliegenden Tennisballs erfassen und in weniger als einer Hundertstelsekunde Buchstaben und Bilder erkennen. Augenlider und Tränenflüssigkeit schließlich schützen unsere Augen vor Schmutz und vor Fremdkörpern und gewährleisten die kontinuierliche Befeuchtung der empfindlichen Hornhaut.
(Bild: alexraths/clipdealer)

Unsere Partner-Apotheke


Frau Diana Haehner
Kreuzstr. 8
89160 Dornstadt

Telefon: 0 73 48 / 96 71 00
Telefax: 0 73 48 / 96 71 01

 

Markt Apotheke

Unser starker Partner


Solmsstraße 73
60486 Frankfurt

Telefon: 0 69 / 79 203-0
Telefax: 0 69 / 79 203-36 9
E-Mail: info(at)alphega-apotheken.de

 

www.alphega-apotheken.de

News

Gefahr fürs Herz: Luftverschmutzung
Gefahr fürs Herz: Luftverschmutzung

Diesel-Verbot hilft Herz-Patienten

Die anhaltende Luftverschmutzung in vielen Großstädten stellt eine große Belastung für Herz- und Lungenpatienten dar. Mediziner setzen sich daher dafür ein, dass für Stuttgart geforderte Diesel-Fahrverbot zügig umzusetzen.   mehr

Schluss mit Reizdarm
Schluss mit Reizdarm

Schnelle Hilfe bei Darmbeschwerden

Blähungen, Verstopfung, Bauchschmerzen und Durchfall – liegt die Ursache für diese Magen-Darm-Beschwerden im Dunkeln, handelt es sich womöglich um das Reizdarm-Syndrom. Wie Sie schnell und schonend (be)handeln.   mehr

Lungenerkrankungen durch Asbest
Lungenerkrankungen durch Asbest

Stoff bleibt Jahrzehnte in der Lunge

Gesundheitsschädliche Asbestfasern sind auch nach fast 40 Jahren noch in gleicher Menge in der Lunge nachweisbar. Zu dem Schluss kommt eine Langzeitstudie Bochumer Forscher.   mehr

Beikost schützt vor Allergien
Beikost schützt vor Allergien

Säuglinge früh an Brei gewöhnen

Aus Sorge vor späteren Allergien füttern manche Eltern ihre Kinder erst vergleichsweise spät mit Beikost – zu Unrecht, zeigt eine neue Studie. Tatsächlich schütze das frühe Einführen von Beikost sogar vor Allergien.   mehr

Wohlbefinden im Alter
Wohlbefinden im Alter

Psychische Faktoren ausschlaggebend

Niedrige Wohlbefinden im Alter geht vor allem auf psychosoziale Faktoren wie Depressionen und Angststörungen zurück. Das ergab die Auswertung einer Augsburger Bevölkerungsstudie.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Zeppelin-Apotheke
Inhaber Diana Haehner
Telefon 07340/92 90 88
E-Mail info@zeppelinapo-altheimalb.de